Nachhaltigkeit

Die Vokabel „Nachhaltigkeit“ begegnet uns in den letzten Jahren immer häufiger, in fast allen Bereichen unseres Lebens. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2014 beweist auch unser POSTEL mit seinem innovativen Konzept, dass ein Hotelbetrieb auch nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit funktioniert.
Durch die gleichberechtigte Berücksichtigung von ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten fördern wir den verantwortungsbewussten Umgang mit allen Ressourcen.

Unser Wasser- und Stromverbrauch wird regelmäßig kontrolliert, Abfälle werden recycelt und für unser Frühstücksbuffet verwenden wir regionale Produkte. Unsere Mitarbeiter wohnen in der Nähe und kommen zu Fuß oder mit dem Rad zur Arbeit, unsere Dienstpläne schreiben wir selbst.
Das Postel hat sich mit seinen vielen Veranstaltungen zu einem sozialen und kulturellen Zentrum in Wolgast entwickelt.
Auf unserer Agenda steht die ständige Weiterentwicklung in Richtung nachhaltiger Bewirtschaftung. Einiges haben wir schon umsetzen können:
Nachhaltigkeit Elektroauto

Mit grüner Energie aus regenerativer Wasserkraft erzeugtem Strom unterstützen wir die neue Technologie der E-Mobiles und bieten Euch deshalb eine Auflademöglichkeit direkt bei uns im POSTEL an.
So könnt Ihr nicht nur neue Energie tanken, sondern auch Euer E-Fahrzeug bleibt umweltfreundlich und mobil.

Postel Sauna

Auch der generelle Stromverbrauch des Postels, wie beispielsweise für die Haustechnik oder die Sauna stammt aus regenerativen Quellen.

Nachhaltigkeit drops of water

Unsere hauseigene Anlage zur Trinkwasseraufbereitung sorgt für eine hohe Qualität des Wassers, schont Küchen- und Sanitärbereiche und sichert Euch jederzeit sehr schmackhaftes Trinkwasser.

nachhaltigkeit P crop

Für die ökologische Anreise per Bahn bieten wir Euch, auf Nachfrage, einen Transfer vom
Bahnhof zum Hotel an.

Postel Küche

Die Selbstversorgung in unserer Eventküche ermöglicht Euch eine kostensparende, an individuell angepasste, Ernährung.

History altes Telefon

Unter Verwendung von Schätzen und Requisiten aus vergangen Zeiten haben wir „die Post, die keiner mehr wollte“ upgecyclet, aufpoliert und zum Strahlen gebracht.

Postel Küche

Mit unserem „NEIN zur Einweg- und Wegwerfkultur“ sorgen und kümmern wir uns um die Vermeidung von überflüssigem Plastikmüll.

USEDOM RAD

Eine Radtour durch den Landkreis Vorpommern-Greifwald oder über die Insel Usedom? Mit einem Leihfahrrad von UsedomRAD gar kein Problem.

usedomrad.de

Nachhaltigkeit Zeitungsartikel